Wassersportschule

Hier können Sie sich anmelden!
Ausdrucken , ausfüllen und uns zuschicken!

Neue Termine jetzt ONLINE! Hier klicken.

Sie suchen ein Geschenk?
Verschenken Sie doch einen Gutschein für einen Lehrgang zum Führerschein auf dem Wasser!

Allgemeine Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl für die Lehrgänge sind 8 Personen.
  • Der theoretische Unterricht findet auf dem Gelände ( Antonienstr. 2, 04299 Leipzig) der Wassersport-Freizeit Herold von jeweils 18.00 bis 21.30 Uhr im Schulungsraum statt.
  • Bei Interesse besteht jederzeit die Möglichkeit, weitere Lehrgänge durch zu führen

Die Kurse:

  • Sportbootführerschein Binnen-Antriebsmaschine
  • Sportbootführerschein Binnen-Segeln
  • Sportbootführerschein-See
  • Seeküstenschifferschein
  • UKW-SRC Betriebszeugnis
Sportbootführerschein Binnen – Antriebsmaschine

SBF Binnen
16 UE Theorie, 4 Abende (wochentags ab 18 Uhr)
Inkl. 3 UE Praktische Ausbildung (nach Absprache)
Inkl. 1 Abend Probeprüfung (ca. 2h)
Inkl. Prüfungsfahrt

Intensivlehrgang Binnen
– Probeprüfung, Konsultation
– Unterweisung Praxis (1 Tag – Samstag)

Sportbootführerschein See – Antriebsmaschine

SBF See
– 28UE Theorie (7 Abende werktags)
– 3UE Praxis ach Absprache

Intensivlehrgang See
– Probeprüfung, Konsultation Unterweisung Praxis
(an 2 aufeinanderfolgenden Sonnabenden)

Kompaktkurs Seeküstenschifferschein (nur Theorie)
– 16UE Theorie (4 Abende werktags)
– 1 Abend Probeprüfung

UKW – SRC – Betriebszeugnis
– 12UE Theorie (3 Abende werktags)
– 1 Abend Probeprüfung

Eine individuelle Ausbildung ist nach Absprache jederzeit möglich.
Bauen Sie auf unsere langjährige Tradition, sowie auf unsere erfahrenen Dozenten, die selbst leidenschaftliche Wassersportler sind.
Bei uns kommen Sie an Ihr Ziel und sind bald im Besitz eines Sportbootführerschein!
Sonderkonditionen für Ämter, Vereine und Gruppen ab 10 Personen

Informationen für den amtlichen Sportbootführerschein

FührerscheineVorschriften für SportbooteGeltungsbereich
SBF Binnen Antriebsmaschine -amtlich-Zum Führen von motorisierten Sportbooten mit mehr als 11,03 kW (15 PS) Nutzleistung und unter 20 m Länge.Binnenschifffahrtsstraßen und schiffbaren Binnengewässer. Ab 16 Jahre.
SBF See -amtlich-Zum Führen von motorisierten Sportbooten mit mehr als 11,03 kW (15 PS) Nutzleistung.Seeschifffahrtsstraßen im Küsten- und Boddenbereich bis 3 sm seewärts der Festlandküste. Ab 16 Jahre
UKW-Sprechfunkzeugnis, Binnen- schifffahrtsfunk (UBI)Amtl. Anerkannte Berechtigung zum Bedienen und beaufsichtigen einer Schiffsfunkstelle auf BinnenschifffahrtsstraßenInternational und unbefristet gültig.
Ab 15 Jahre.
Beschränkt gültiges Funkbetriebs- zeugnis (SRC)Berechtigung zur Ausübung des Seefunkdienstes im Weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem für UKW (Reichweite bis ca. 35 sm) auf SportbootenInternational und unbefristet gültig.
Ab 15 Jahre.
Pyro-Schein
Fachkundenachweis (FKN) für Seenotsignalmittel nach dem Sprengstoffrecht gemäß § 1 Abs. 2 1. SprengV
Der Fachkundenachweis (sogenannter „Pyro-Schein“) berechtigt zum Erwerb und Transport von erlaubnispflichtigen pyrotechnischen Seenotsignalmitteln der Unterklasse P2 (Signalraketen, Fallschirmsignalraketen, bestimmte Rauchsignale).Mindestalter: 16 Jahre Besitz eines amtlichen Sportbootführerscheins oder eines sonstigen anerkannten Befähigungsnachweises zum Führen von Wassersportfahrzeugen

Erforderliche Unterlagen – Antrag auf Zulassung – Ärztliches Zeugnis – Passbild – Kopie des Kfz- Führerscheines oder polizeiliches Führungszeugnis
Sämtliche Antragsformulare liegen für Sie bei uns bereit. Sie erhalten zum jeweiligen Lehrgangsbeginn eine entsprechende Einweisung.

Die Prüfungsgebühren werden von der Prüfungskommission erhoben.
Darin enthalten sind die Prüfungszulassung, die Prüfungsfahrt und Auslagen der Prüfer.

Alle theoretischen Lehrgänge werden in Leipzig durchgeführt.
Die theoretischen und praktischen Prüfungen finden in Leipzig und Umgebung statt!